Der Ebenenmanager

Level:                 Anfänger
Autor:                Marion
Art der
Bearbeitung:       Information über den Ebenenmanager
Werkzeuge:        keine
Du brauchst:       Bordmittel von PI (geschrieben für Version 6, 7, 8)
 

Der Ebenenmanager ist für das Arbeiten mit mehreren Objekten ein sehr hilfreiches Werkzeug.

Du findest ihn hier:

 PI 6

PI 7

PI 8

Ich zeige hier nur einen Überblick der wichtigsten Grundfunktionen:

Um alle Objekte des Ebenenmanagers zu sehen, fahre ich mit der Maus bis zur rechten unteren Ecke. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Doppelpfeil und ich kann nun mit gedrückter Maustaste mein Bild größer ziehen.

Das funktioniert so bei allen Versionen.

 

Der Dokumentmanager

Durchsuchen-Manager

Die Miniaturanzeige

Einbinden und Transparenz


Anpassung auf PI 11


 
Ich habe die nebenstehende Anzeige gewählt:

Das 1. rotumrandete Feld heißt Sucher und öffnet dir das Bild unter dem Basisbild. Über den Schieberegler kannst du deine Grafik leicht vergrößern.

das 2. Feld zeigt dir an, ob du gruppierte Objekt als eine Ebene oder 2 Ebenen angezeigt bekommen willst.

Hier siehst du die Funktionen der obersten Reihe mal im Überblick.
Das ist die Schaltleiste darunter.

Kommen wir mal zu den einzelnen Ebenen. Eine markierte Ebene wird dir blau angezeigt.

Das Basisbild liegt immer auf der untersten Ebene.

Diese Symbole sollten dir zum Teil bekannt vorkommen.
Neu ist hier die Objektmaske und die Optionen dazu.

Auch das ist nichts Neues und ist identisch mit älteren Versionen.

Auf der nächsten Seite gehe ich auf die einzelnen Funktionen ein: hier

   

©Marion Weber Januar 2005

zurück

 

® Marion Weber